Referenzen Text & PR

Fragt man einen Texter, was er in letzter Zeit alles geschrieben hat, kommen entweder wie aus der Pistole geschossen zahlreiche Beispiele oder aber  es kommt - wenn er bescheiden ist - eine vorsichtige Nennung von ein paar Stellen, an denen er "mitgeschrieben" hat. Letzteres ist die ehrlichere Variante. Denn in vielen Fällen schreibt nicht ein Mann alles, sondern er verarbeitet das, was viele andere in stundenlanger Kleinarbeit vorbereitet haben. Er streicht Sätze, arbeitet sie um, baut Brücken und kleine Appettithäppchen ein. Und ja, manche Texte sind auch komplett auf seinen Mist gewachsen.

Doch die beste Arbeit ist dann geleistet, wenn man seine Existenz nicht merkt. Wenn das, was er geschrieben hat, wie aus einem Guß mit dem jeweiligen Medium und dem Kunden, für den er schließlich gearbeitet hat, verschmilzt. Aus diesem Grund halten wir uns auf dieser Seite mit Referenzen zurück.

Fragen Sie uns, wenn Sie mehr wissen wollen. Und trösten Sie unseren Texter.

Drucken

Midland IT - Success Story

MidlandITSuccessStorySie tun Gutes? Das ist schön. Sie reden nicht darüber? Das ist eher schlecht. Gerade eine qualitative Aufbereitung von ausgewählten Projekten kann ein guter Weg sein, etwas über Ihre tatsächlichen Fähigkeiten zu sagen. Denn: Ihr Kunde wird Ihnen Ihre Erfolgsgeschichte nur dann freigeben, wenn er darin natürlich zunächst einmal selbst gut dargestellt wird, vor allem aber Sie nicht völlig über das Ziel hinaus geschossen haben. Einfacher gesagt: Sie müssen schon bei der Wahrheit bleiben! Doch die Wahrheit ist ja nicht gerade das Schlechteste ...

Drucken

WAGO - Branchenbroschüre

thumb_verpackSchon lange sind WAGO Produkte nicht mehr auf eine Anwendung beschränkt. Das Produktprogramm erschließt sich mit seiner Vielfalt ständig neuen Anwendungsgebieten. Branchenspezifische Referenzbroschüren geben darauf die beste Antwort.  

 

Drucken

expira - Imagebroschüre

Modernes Schadenmanagement muss Sachverstand für alle Fälle bieten. In der Imagebroschüre ging es daher auch darum, die Verzahnung der einzelnen Dienstleistungsangebote zu einem lückenlosen Schadenmanagement zur verdeutlichen.  

Drucken

MOM - Newsletter

thumb_momNatürlich ist diese Referenz unfair. Denn unser Textmann Andreas Schöneberg ist seit über 25 Jahren gitarrenverrückt. Und er ist mindestens dreimal in der Woche bei MOM, und wenn es nur für 10 Minuten ist. Dort saugt er Chef und Mitarbeiter förmlich aus. Und dann darf er sich einmal im Monat austoben. Und jedes Mal sagt die Chefin: "Ich weiß manchmal gar nicht, wer da schreibt, mein Mann oder du". Vermutlich stimmt beides. Das nennt man wohl Seelenverwandtheit.

Sie dürfen uns verfolgen!

 Twitter    Facebook